Apiezon Fette

Apiezon H

Apiezon H Fett ist ein Silikon-freie Hochvakuum Fett perfekt für den Einsatz bei hohen Temperaturen sowohl in wissenschaftlichen und industriellen Anwendungen geeignet. H Fett hat außergewöhnlich "Haftreibung" und Wärmeleitung Eigenschaften und hat sich prestigeträchtigen Genehmigungen aus einer Vielzahl von internationalen Organisationen, darunter BAE Systems, der European Space Agency und der NASA.

Apiezon H Fett: Hochtemperatur-Vakuum-Fett-Eigenschaften

  • gute Leistungen in einem weiten Bereich von Temperaturen, von -10 bis +240 ° C, und behält seine optimale Konsistenz bei Temperaturen zwischen +10 und +110 ° C
  • anstatt Schmelzen, tatsächlich wird steifer mit steigender Temperatur und ist daher nicht für hochbelastete Lager empfohlen
  • verfügt über exzellente Wärmeableitung
  • leitet die Wärme vom Ort der Operation, wodurch die Gefahr der Überhitzung und Beschädigung hitzeempfindliche Teile
  • eine gute "Haftreibung" oder Haftkraft
  • hat mächtige "Getter" Aktion, dh es absorbiert potenziell schädliche Fett-und chemischen Verunreinigungen auf Metall-und Glasoberflächen
  • ist leicht zu reinigen und zu entfernen, da es löslich in Kohlenwasserstoffen und chlorierten Lösungsmitteln ist
  • weist einen Dampfdruck von 1,7 x 10 -9 Torr bei 20 ° C

Anwendung Apiezon H

Da eine hohe Temperatur, niedrige bis mittlere Vakuumfett mit ausgezeichneten "Haftreibung" Macht und gute Wärmeleitung Eigenschaften Apiezon H Fett ist für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt. Insbesondere H Fett wird üblicherweise in wissenschaftlichen und industriellen Hochtemperatur-Dichtung eingesetzt.

Dank seiner "Haftreibung" Macht Apiezon H Grease ist ideal für den Einsatz mit Laborglas, es ist auch von der Elektronik-und Raumfahrtindustrie bevorzugten, seiner hohen thermischen Leitfähigkeit der perfekte Vakuumfett in Situationen, in denen Kühlkörper Medien erfordert Haftung macht.

Apiezon H Fett hat von der NASA als ein geeignetes Material für die Schmierung der vergoldete Fäden kleine Drehkondensatoren benötigt, um im Hochvakuum von -65 ° C arbeiten bis +125 ° C zu verhindern Fressen genehmigt.


Für die typischen Eigenschaften von Apiezon H

klicken Sie bitte hier

 

Datenblatt Apiezon H
SCB Datasheet Apiezon H.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.3 KB
Sicherheitsdatenblatt Apiezon H
SCB Safety Datasheet Apiezon H.pdf
Adobe Acrobat Dokument 369.0 KB

 

Sie möchten diesen Artikel kaufen?

Hier geht es zu unserem Online Shop

Produktgalerie

 

Cryoandmore

Budzylek GbR
Hermann-Cossmann-Str 19

41472 Neuss

Deutschland

 

Tel.:+49 (0)2182-60804

Fax:+49 (0)2182-60233

 

E-Mail: info@cryoandmore.de